Wenn du schon immer mal selbst in einer Werkstatt deinem Traumauto „unter die Haube“ schauen wolltest und du keine Angst vor schmutzige Händen hast... Wenn du schon immer wissen wolltest, wie im Internet die „Post abgeht“ und wer die Webseiten deiner Lieblingsband gestaltet... Wenn du am Abend deinem großen Bruder erklären möchtest, warum das Steak in der Mikrowelle warm wird und dass man mit ihr aus kaputten CDs noch tolle Grußkarten gestalten kann …

... dann nutze deinen Girls´Day,
denn es ist DEIN Mädchenzukunftstag!

An diesem Tag teilzunehmen, ist ganz einfach und macht Spaß!

Auf der Anmeldeseite dieser Website kannst du auf deine Region/Landkreis/Stadt/Ort klicken und sehen, welche Firmen, Hochschulen und Einrichtungen in deiner Umgebung am Girls´Day teilnehmen. Unter Kontakt findest du auch die Namen, Adressen und Telefonnummern/Mailadressen der Ansprechpartner/innen für den Girls´Day in deiner Region.
Wenn du auch dabei sein möchtest, dann kannst du dir PDF icondieses Formular (Freistellungsauftrag PDF 154 kB) herunterladen.

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern befürwortet deine Teilnahme als Schülerin am "  Girls´Day -Mädchenzukunftstag in MV ".

In einem Rundschreiben werden alle Schulleiterinnen und Schulleiter aufgefordert, die Schülerinnen auf Einzelantrag zur Teilnahme am Girls´Day freizustellen. Darüber hinaus sollen zwei Unterrichtsstunden zur Vorbereitung auf den Girls´Day in der Schule genutzt werden.

Wenn Ihr euch selbst einen Platz in einem Betrieb sucht, könnt Ihr dafür PDF icondieses Formular nutzen.

Viel Spaß beim Girls´Day 2018